Modell Rainbird ESP-RZXe

Steuerung der Gartenbewässerung mit dem Bewässerungscomputer Rainbird ESP-RZXe

« Effektives Bewässerungsmanagement leicht gemacht »

Die Versorgung des Gartens kann nicht nur eine schweißtreiben Angelegenheit sein, sie erfordert auch Planung und Fachwissen. Effektives Bewässerungsmanagement lautet hier das Zauberwort. Besonders in großen Gärten ist es gar nicht so einfach den Überblick zu behalten und die zahlreichen unterschiedlichen Pflanzen bedarfsgerecht mit dem lebensspendenden Nass zu versorgen. Schließlich haben die meisten Sorten einen ganz unterschiedlichen Feuchtigkeitsbedarf. Übernimmt die Steuerung der Gartenbewässerung ein Bewässerungscomputer, dann lässt sich sicherstellen, dass jede Pflanze optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird. Denn diese Geräte erlauben es unterschiedliche Zonen und Zyklen vorzugeben, sodass jede Pflanzensorte optimal versorgt wird.

Die Gartenbewässerung heute – von IBC Container bis Bewässerungscomputer

Die moderne Technik – für viele Menschen Fluch und Segen zugleich. Für Hobbygärtner ist sie eindeutig segensreich. Denn sie macht die Arbeit im Garten vor allem eines: leichter. Damit ein modernes Bewässerungskonzept tatsächlich dauerhaft funktioniert und sich die einfache Handhabung mit den Vorzügen der Regenwassernutzung kombiniert lässt, müssen alle Komponenten robust und zuverlässig beschaffen sein. Um das erforderliche Gießwasser zu sammeln und zu bevorraten, nutzen heute immer mehr Gärtner die so genannten Intermediate Bulk Container. Dabei handelt es sich um ein standardisiertes Universalgebinde, das in unterschiedlichen Volumen erhältlich ist. Von kleinen Modellen mit einem Fassungsvermögen von 300 Litern bis hin zu großen Tanks mit einem Volumen von 1250 Litern reicht die Angebotspalette.

300l IBC Container UN-Zulassung auf PE-Palette NEU 1000l IBC Wassertank auf PE-Palette (FOOD) - neue Tankblase

Mit diesen Behältern lässt sich ausreichend Wasser speichern, um die langfristige Versorgung des gesamten Systems zu gewährleisten. Verteilt wird das Wasser über Leitungen, die entweder im Garten verteilte Zapfstellen versorgen, oder aber direkt über Regner oder Tropfsysteme genau dort wässern, wo es nötig ist: an den Pflanzen. Eine computergestützte Steuerung, reguliert die Häufigkeit und die Wassermenge, mit der die Pflanzen versorgt werden. Mit einer solchen Bewässerungsanlage erspart man sich nicht nur das schweißtreibende Gießen von Hand, die Anlage ermöglicht auch eine sparsame und bedarfsgerechte Versorgung der Pflanzen.

Garten - Tropfbewässerungssystem
© Temir – stock.adoobe.com

Die Vorzüge einer Gartenbewässerung mit Steuerung

Aber warum ist das so? Wie punktet die Steuerung der Gartenbewässerung? Diese Frage ist recht einfach beantwortet: Durch präzise einstellbare Wassergaben können Sie entsprechend der jeweiligen Pflanzensorten, Bodenbeschaffenheit und den aktuellen Temperatur- und Wetterverhältnissen die optimale Bewässerungsmenge vorgeben. Nach entsprechender Programmierung sorgt das Steuersystem dafür, dass die erforderliche Menge Wasser über Regner oder Tropfschläuche an die Pflanzen abgegeben wird. So sparen Sie sich nicht nur jede Menge Arbeit, sie können Ihren Garten auch mehrere Tage sich selbst überlassen. Für die Gartenbewässerung während Ihres nächsten Sommerurlaubes haben Sie mit so einer automatischen Steuerung also auch schon vorgesorgt.

Frau im Garten mit Tablet
© ldprod – stock.adobe.com

Die moderne Steuerung der Gartenbewässerung – Was kann ein Bewässerungscomputer?

Eine moderne Steuerung der Gartenbewässerung bietet aber noch mehr Flexibilität. Diese Technik erlaubt es Ihnen, spezielle Bewässerungsprogramme zu verwenden. So können Sie mit wenig Aufwand für unterschiedliche Pflanzenarten optimale Bewässerungspläne umsetzen. Ein manueller Eingriff in die Gartenbewässerung ist aber auch trotz der automatischen Steuerung mittels Computer jederzeit möglich. Alle Vorzüge eines effektiven Bewässerungscomputers bietet das Modell Rainbird ESP-RZXe, das wir Ihnen im Folgenden etwas genauer vorstellen.

Steuergerät ESP RZXe Indoor Modell Rainbird ESP-RZXe

Unkomplizierte und flexible Steuerung mit dem Modell Rainbird ESP-RZXe

Für die unkomplizierte Steuerung der Gartenbewässerung ist das Steuergerät Rainbird ESP-RZXe ideal geeignet. Rainbird ist einer der renommiertesten Hersteller im Bereich der Gartenbewässerung und steht für innovative und bewährte Technik rund um die Wasserversorgung Ihrer Pflanzen. Das Steuergerät überzeugt durch seine vielfältigen Funktionen, seine unkomplizierte Bedienbarkeit und punktet darüber hinaus mit Flexibilität. Erweitern Sie das Bewässerungssystem in Ihrem Garten, bauen es um oder ersetzen bestehende Beregner durch neue Sprinkler, dann lässt sich das Steuergerät einfach umprogrammieren und übernimmt auch in der neuen Konfiguration zuverlässig die bedarfsgerechte Wasserversorgung Ihrer Pflanzen.

Vielfältige Planungsfunktionen für ein optimales Bewässerungsmanagement

Das Modell Rainbird ESP-RZXe ermöglicht ein umfassendes Bewässerungsmanagement. Je nach Bedarf kann entweder die komplette Bewässerung als einheitliches System angesteuert werden, oder aber eine Aufteilung in unterschiedliche Bewässerungszonen vorgenommen werden. Für jede Zone lässt sich ein eigenes Programm anwenden. Parameter wie Gießmenge, Intensität und Bewässerungszeit können so ganz individuell an die Bedürfnisse Ihrer Pflanzen angepasst werden. Sie können feste Gießtage definieren oder frei bestimmbare Zeitpunkte festlegen. Selbst die Wiederholung definierter Intervalle ist durch individuell festlegbare Anfangszeitpunkte umsetzbar. So kann das gesamte System schnell auf Veränderungen von Temperatur, Witterung und Niederschlagsmenge reagieren.

Steuergerät Modell Rainbird ESP-RZXe

Die Rainbird ESP-RZXe Einheit ermöglicht die individuelle Steuerung der Bewässerung in bis zu 12 unterschiedlichen Zonen. Mit diesen umfangreichen Planungsfunktionen ist dieses Steuergerät ideal für große Gärten mit zahlreichen unterschiedlichen Bepflanzungsarten geeignet. Dank selbsterklärender Benutzeroberfläche gelingt das effektive Bewässerungsmanagement auch weniger technikaffinen Gartenfreunden. Besonders smart wird das Steuergerät, wenn Sie es mit einem steckbaren WiFi-Modul ausrüsten. Dann können Sie die Steuerung der Gartenbewässerung sogar ganz bequem von Ihrem Smartphone oder Tablet überwachen und vornehmen.

Fazit – Weniger Aufwand und ein Plus an Nachhaltigkeit

Ein Bewässerungscomputer wie das Modell Rainbird ESP-RZXe erleichtert jedem Gartenfreud die Arbeit erheblich. Die Wasserversorgnung lässt sich mit dieser Technik weitestgehend automatisieren und auch große Gartenflächen lassen sich mit diesen Steuergeräten bedarfsgerecht versorgen. So lässt sich auch einiges an Gießwasser sparen. Deswegen ist die bedarfsgerechte Wasserversorgung nicht nur für Ihre Gartenpflanzen ideal, auch die Natur freut sich über einen ressourcenschonenden Umgang mit dem lebensspendenden Nass. Im Zusammenspiel mit einem IBC-Container, in dem Regenwasser zur Versorgung des Bewässerungssystems bevorratet wird, kann das gesamte System sogar noch nachhaltiger werden. So lässt sich mit der smarten Steuerung der Bewässerung und dem cleveren Einsatz eines oder mehrerer IBC-Container der Aufwand der Gartenarbeit erheblich reduzieren und gleichzeitig ein wertvoller Beitrag für die nachhaltige Bewässerung leisten.