Startseite | IBC Kreativ | Der IBC als Messetisch
© Aamon - stock.adobe.com

Der IBC als Messetisch

« Eindrucksvoller Auftritt auf jeder Messe »

Auch wenn der E-Commerce eine immer größere Rolle spielt, erfüllen Messen nach wie vor eine wichtige Rolle für Unternehmen. Klar, dass in diesem Zusammenhang der Messeauftritt gelingen und sich von der Masse der Anbieter unterscheiden muss. Eine raffinierte Möglichkeit ist da etwa ein Messetisch aus beleuchteten IBC Containern, die in unterschiedlichen Farben strahlen. Wie genau das funktioniert und welche Vorteile er bringt, können Sie hier lesen.

Kreativer Messebau

Auf einer Messe will und muss jedes Unternehmen glänzen. Der Messeauftritt hat folglich eine herausragende Bedeutung. Im besten Fall sorgt er nicht nur für Aufmerksamkeit, sondern schafft auch eine Wohlfühlatmosphäre für Interessenten, Kunden und Mitarbeiter. Nicht umsonst geben Unternehmen erhebliche Summen für den Messebau aus. Gefragt sind dabei neben einer hohen Funktionalität immer auch möglichst kreative Ideen, die sich deutlich von der Masse abheben. Das Ungewöhnliche, so noch nicht oder noch nicht oft gesehene, schlägt dabei das Altbekannte. Wie wäre es also beispielsweise mit einem Messetisch aus mehreren einzelnen Containern? Der alleine würde wohl schon herausstechen. Zum absoluten Hingucker wird er jedoch, wenn die Container auch noch über eine LED-Beleuchtung speziell für IBCs in verschiedenen, wechselnden Farben verfügen. Jede Wette, dass sich damit Messebesucher mehr als nur beeindrucken lassen. Tatsächlich ist es gar nicht so schwer, so einen Tisch zu realisieren. Darüber hinaus halten sich die Kosten dafür in Grenzen.

1000l LED Kubik® Stehtisch, EEK: A (von A+++ bis D) RGB

Die LED-Technik macht es möglich: Der beleuchtete Messetisch

IBCs sind im typischen Industriedesign gehalten. Sie machen optisch an sich wenig her und wirken auch nicht unbedingt einladend. Gerade das macht im Rahmen eines Messeauftritt aber auch einen ganz besonderen Reiz aus. Die Tanks sind in diesem Umfeld ungewöhnlich, sogar unerwartet. Sie sind schlicht, aber dennoch raffiniert. Und ihr Reiz lässt sich dramatisch erhöhen, wenn die Tankblasen auch noch von innen beleuchtet werden. Die moderne LED-Technik macht es problemlos möglich. In jeden einzelnen Tank lässt sich nämlich eine spezielle Leuchteinheit einsetzen, die dann in unterschiedlichen Farben erstrahlt. Sie deckt dabei die Seitenflächen komplett ab. Zudem kann die Einheit so programmiert werden, dass die Farben in einem bestimmten Rhythmus wechseln. Es dürfte wohl auf der Hand liegen, dass sich damit Blicke und Interessenten geradezu magisch anziehen lassen. Wer die Leuchteinheiten nicht selbst einbauen möchte, kann übrigens auf Tanks zurückgreifen, die bereits damit ausgestattet sind. Sie sind unter der Bezeichnung LED Kubik zu haben. Ein derart gestalteter Messetisch sorgt zwangsläufig für eine entspannte Atmosphäre. Man braucht dafür lediglich noch eine oder mehrere Tischplatten für IBC-Container am besten aus Holz – und natürlich einen Stromanschluss.

Bei einer Messe sollte man stets hervorstechen
© tostphoto – stock.adobe.com

Ganze Tischlandschaften gestalten

Ein IBC ist immer gut, mehrere sind stets besser. Mit den Containern lassen sich nämlich zahlreiche kreative Ideen umsetzen. So kann daraus beispielsweise nicht nur ein einziger Messetisch geschaffen werden, sondern ganze Tischlandschaften. Darüber hinaus sind auch verschiedene Formen wie etwa eine L-Form oder die U-Form möglich. Denkbar ist auch, einen Haupttisch mit Stehtischen zu kombinieren, an denen dann vertiefte Kundengespräche stattfinden können. Und wer noch einen dazu passenden Hintergrund für seinen Messeauftritt sucht, kann aus den Containern auch eine faszinierende Leuchtwand schaffen. Drei Container übereinander zu stapeln ist überhaupt kein Problem. Kurzum: Der beleuchtete IBC bietet ungeahnte Möglichkeiten, sich auf einer Messe kreativ auszutoben. Dafür ist noch nicht einmal besonders viel Platz erforderlich. Ein Messetisch oder eine Leuchtwand lassen sich auch auf kleinstem Raum realisieren. Und man benötigt als Unternehmen dafür auch keine teuren Messebau-Profis. In der Regel verfügt man über Mitarbeiter, die den Auftritt mit IBCs realisieren können. Besondere Fachkenntnisse sind dafür jedenfalls nicht erforderlich. Außerdem: Ein LED Kubik lässt sich immer und immer wieder verwenden – zum Beispiel für die nächste Firmenfeier oder die nächste große Produktpräsentation.

Reihen oder Wände aus IBC Containern sind eindrucksvoll und kreativ

Praktisch, aber vor allem ungemein eindrucksvoll

Die Beleuchtung der Tankblase macht garantiert Eindruck. Sie wirkt darüber hinaus auch sehr elegant und edel. Außerdem vermittelt sie sehr geradlinig den Eindruck, dass hier ein Unternehmen am Werk ist, das ganz locker auch mal ungewöhnliche Wege geht und ungemein einfallsreich sein kann. Die Idee überzeugt allerdings nicht nur unter ästhetischen Gesichtspunkten. Ein derartiger Messeauftritt ist zuletzt praktisch. Die IBCs lassen sich beispielsweise relativ leicht transportieren. Auch die Reinigung ist dank der glatten Oberflächen kein Problem. Schließlich bieten vor allem ihre Gitterboxen jede Menge an Möglichkeiten, um daran weitere Dekorationselemente wie Blumen, Grünpflanzen, Girlanden oder ähnliche Dekoartikel zu befestigen. Der Auftritt auf der Messe lässt sich so höchst individuell gestalten. Er bekommt unweigerlich eine sehr persönliche Note, in der sich dann auch die Werte und Stärken des Unternehmens widerspiegeln. Und noch ein ganz wesentlicher Vorteil soll hier genannt werden: Ein derartiger Messeauftritt lässt sich ungemein schnell realisieren. Mehrtägige Aufbauarbeiten sind dafür definitiv nicht notwendig. Kurzum: Es spricht alles für einen Messetisch aus beleuchteten Containern.

Tischplatte für IBC Container als Stehtisch

Was es zu beachten gilt – „Illuminierte Industriemöbel“

Natürlichen spielt in diesem Zusammenhang die Sicherheit immer eine große Rolle. Auch hier muss man sich allerdings keine großen Sorgen machen. IBCs zeichnen sich nicht zuletzt durch eine große Standfestigkeit aus. Auch eine Container-Wand ist in der Regel äußerst stabil. Die besondere Konstruktion macht das möglich. Allerdings muss mit der Messeleitung abgeklärt werden, wie hoch man sie bauen darf. Darüber hinaus empfiehlt es sich auch, die Leucht-IBCs so zu platzieren, dass sie auch wirklich zur Geltung kommen. Es gilt: Ein eher dunkler Platz lässt sie und den Messetisch erst so richtig erstrahlen.