Startseite | IBC Zubehör | Thermohauben für Paletten und IBCs

Thermohauben für Paletten und IBCs

« Optimaler Frost- und Hitzeschutz »

Eisige Temperaturen und Hitze können Kunststoffpaletten zu schaffen machen. Natürlich bleiben diese unterschiedlichen Extrem-Bedingungen auch nicht ohne Folgen für die jeweiligen Inhalte. Folglich ist ein effektiver Thermoschutz in den meisten Fällen unabdingbar. Welche Vorteile hier passgenaue Thermohauben bieten und wie sie funktionieren, erfahren Sie hier.

Industrieverpackungen vor Umwelteinflüssen effektiv schützen

Industrieverpackungen haben eine ganze Reihe von Funktionen. Ihre mit Abstand wichtigste ist jedoch zweifellos, Güter sicher zu lagern und transportieren zu können. Das gelingt in den meisten Fällen auch sehr gut. Probleme gibt es hingegen oft, wenn die Witterung zu Extremen neigt. Minusgrade und große Hitze werden dann schnell zu einer Gefahr für die oftmals temperaturempfindlichen Güter.

thermohaube-geschlossen-fuer-industriepalette-1200-x-1000-mm

Auch Paletten oder IBC Container können im schlimmsten Fall davon beeinträchtigt sein. Vorbeugen tut also Not. Stets geht es dabei um einen möglichst effektiven Thermoschutz. Der lässt sich gerade bei Industrieverpackungen am einfachsten mit sogenannten Thermohauben bewerkstelligen. Diese Hauben sind dabei ausgesprochen einfach zu handhaben.

Das Prinzip Thermohaube kurz erklärt

Man kann Thermohauben mit einem Mantel oder einer Jacke vergleichen. Wir alle kennen das ja: Wenn uns friert, ziehen wir eine Jacke an. Sie hindert einerseits die Körperwärme am übermäßigen entweichen und schützt andererseits vor der Kälte von außen. Ganz ähnlich funktioniert auch eine Thermohaube. Der große Unterschied dabei ist, dass sie im Gegensatz zu einem Mantel nicht nur vor übermäßiger Kälte schützen kann, sondern auch vor Hitze. Das Grundprinzip ist jedoch das gleiche. Die Thermohaube wird einfach über das Objekt gestülpt, dass sie vor extremen Temperaturen bewahren soll.

1000l-ibc-heizmantel-thermostat-0-900c-230v

Wichtig dabei ist vor allem die Passgenauigkeit. Anders ausgedrückt: Damit das Prinzip dieses Thermoschutzes auch wirklich funktioniert, sollte die Haube in der Größe und in der Form möglichst genau zu den jeweiligen Industrieverpackungen passen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um herkömmliche Paletten bzw. Europaletten, um H1-Paletten, also Hygienepaletten, um Gitterboxen oder auch einen Intermediate Bulk Container (IBC) handelt.

Für alle diese Verpackungsarten sind passgenaue Thermohauben erhältlich.

Stimmt die Größe, müssen sie lediglich noch über das zu schützende Verpackungselement gestülpt und eventuell befestigt werden. Weitere technische Hilfsmittel werden nicht benötigt.

Wie Thermohauben funktionieren und wie sie aufgebaut sind

Eine hochwertige Thermohaube besteht heute meistens aus einer mit einer Aluminiumschicht bedampften Luftpolsterfolie. Die einzelnen Seiten dieser Folie wurden kaschiert und sind mittels eines extrem zuverlässigen Kunststoffklebers fest miteinander verbunden. Die raffinierte Materialkomposition sorgt dafür, dass die Temperatur in ihrem Inneren weit weniger schnell entweichen kann und damit auch länger konstant bleibt. Gleichzeitig erschwert sie es der kalten Luft von außen einzudringen, da die Luftpolster wie eine Barriere wirken.

ibc-thermohaube-geschlossen-frostschutz

Im Prinzip sorgen Thermohauben also dafür, dass der Temperaturabbau von der Raumtemperatur bis zur Frostgrenze deutlich verlangsamt wird. Verzögerungen von zehn bis 16 Stunden sind je nach den äußeren Bedingungen dabei durchaus möglich. Zwar bietet die Haube keinen dauerhaften Schutz, in der der Regel ist die genannte Zeitspanne jedoch vollkommen ausreichend, wenn Güter beispielsweise per Lkw transportiert werden müssen. Sind Industrie- und Transportverpackungen tagelang extremer Kälte ausgesetzt muss zwangsläufig über andere Optionen nachgedacht werden.

Neben dem Kälteschutz sorgen Thermohauben aber auch für einen effektiven Hitzeschutz.

Dafür ist vor allem die Aluminiumbeschichtung zuständig, mit der sie versehen sind. Sie absorbiert Sonnenstrahlen und insbesondere UV-Strahlen. Gute Hauben sind in der Lage, bis zu 90 Prozent der UV-Strahlung abzufangen. Es versteht sich von selbst, dass auf diese Weise der Temperaturanstieg unter der Haube ganz erheblich verlangsamt wird.

ibc-thermohaube-geschlossen-frostschutz-b-ware

Der UV-Schutz sorgt zudem dafür, dass etwa die Tankblase von einem IBC Container keinen Schaden nehmen kann. Diese ist zwar aus einem äußerst widerstandsfähigen, sehr robusten Kunststoff gefertigt, UV-Strahlen können jedoch dessen Molekularstruktur und damit auch seine Dichte verändern. So wirkungsvoll Thermohauben auch sind, können sie dennoch keinen Kühltransport oder einen Kühlraum ersetzen. Dessen sollte man sich auf jeden Fall bewusst sein.

Worauf man beim Kauf von Thermohauben achten sollte

Damit der Thermoschutz per Thermohaube auch wirklich klappt, muss die Haube vor allem passen. Beim Kauf kommt es folglich insbesondere auf die richtige Größe an. Da bei der Lagerung und dem Transport von Gütern aller Art heute standardmäßig Paletten zum Einsatz kommen, sind deren Abmessungen der erst Bezugspunkt in Sachen Größe. Dabei spielt die Fläche der Paletten die zentrale Rolle.

thermohaube-geschlossen-fuer-europalette-1200-x-800-mm

In der Regel wird es sich aber ohnehin um genormte Europaletten handeln, so dass die Größenproblematik nicht so sehr ins Gewicht fällt. Eine größere Rolle spielt demgegenüber die Höhe der Haube. Sie ist abhängig von der Höhe der Güter, die auf den Paletten gelagert oder transportiert werden. Der große Vorteil dabei ist allerdings, dass sich mit einer höheren Haube auch Güter mit niedrigerer Höhe schützen lassen. Man zieht die Haube dann einfach so tief über die Konstruktion, bis ihr oberes Ende Kontakt mit dem Inhalt hat.

fass-thermohaube-rundhaube-220l

Soll ein IBC oder ein Fass mit einer Thermohauben versehen werden, kommt es auf das jeweilige Fassungsvermögen an. Die Größen der Thermohauben orientieren sich an diesen Werten. In den Standardgrößen sind die Hauben problemlos und verhältnismäßig preisgünstig erhältlich.