Startseite | IBC im Garten | IBC Regenwassertank
© kulkann / Fotolia.com

IBC Regenwassertank

« Kluge Gartenbewässerung mit alternativem Wasserspeicher »

Das Speichern und Nutzen von Regenwasser bringt viele Vorteile mit. Zum einen profitiert die Pflanzenwelt davon und zum anderen lassen sich auf diesem Wege natürlich Kosten für Frischwasser einsparen. Dabei kann eine herkömmliche Regentonne bereits sehr nützlich sein – ihre Kapazitäten sind jedoch stark begrenzt. Ein IBC-Regenwassertank verfügt dagegen über ein größeres Volumen und eignet sich damit gut für den Einsatz im Bereich der Gartenbewässerung.

Regenwasser richtig nutzen

Wozu eigentlich Regenwasser nutzen? Diese Frage werden sich einige Gartenbesitzer schon gestellt haben wenn die Regentonne bei starken Niederschlägen überläuft. Genau dann wenn ihr Wasser nicht benötigt wird, denn der Boden ist bereits ausreichend versorgt. Nach ein paar wärmeren und trockenen Tagen bleibt hingegen oftmals nur der Blick in einen so gut wie leeren Behälter. Dann wenn die Gemüsepflanzen Wasser am nötigsten hätten. Es bleibt nur der teure Griff zum Hauswasseranschluss.

Bewaesserung im Schrebergarten
© schulzie / Fotolia.com

All diese Argumente sprechen gegen die Regenwassernutzung, doch mit der richtigen Technik und einem richtigen Regenwassertank statt einer Tonne können die Ressourcen deutlich erhöht werden. Nichts läuft über, keine gähnende Leere – beides verdankt der Gartenbewässerer mehr Kapazität, wie Sie ein 1000l IBC Wassertank mit sich bringt. Rechnet man den für ein Jahr benötigten Bedarf für die Gartenbewässerung hoch, lässt sich mit der Nutzung von solchen Regentanks viel Geld einsparen.

IBC Wassertank auf Kunststoffpalette gespuelt 1000 Liter

Zudem beugt man auf diesem Wege einer möglichen Wasserknappheit vor und kann unabhängig vom Wassernetz agieren; wie etwa im Schrebergarten oder auf nicht erschlossenen Grundstücken. Darüber hinaus eignet sich Regenwasser auch für das Befüllen einer Teichanlage oder eines Pools.

Um die dafür nötige Wasserqualität zu erreichen, bietet ein IBC Regenwassertank vielschichtige Möglichkeiten – von der Nutzung als Speicher bis hin zur integrierten Filteranlage.

Regenwassernutzung mit IBC-Wassertank

Nicht nur für Gartenbesitzer ist die Nutzung von Regenwasser interessant. Fällt die Wahl für die Speicherung auf einen Intermediate Bulk Container als Regenwassertank, ergibt sich ein großes Anwendungsfeld. Die nachstehenden Optionen bieten sich für die Regenwassernutzung an:

  • Grundstücks- und Gartenbewässerung
  • Bewässerung von Gewächshäusern
  • Zuwässerung von Teich- und Poolanlagen
  • Wasserspeicherung für Reinigungsarbeiten
Bewaesserung im Gewaechshaus
© auremar / Fotolia.com

Ein guter Regenwassertank verfügt über

  • hohe Speicherkapazitäten
  • geringe Stellfläche
  • stabile Konstruktion

und erweist sich in der Praxis als extrem wetterfest.

Regentonne vs. Regentank

Die Unterschiede zwischen einer Tonne und einem fest verbauten Regentank im Garten mögen auf den ersten Blick betrachtet nicht groß sein. Doch bereits bei der Materialstärke sind Unterschiede erkennbar. Ein Regenwassertank ist im Regelfall für größere Mengen konzipiert und somit sichtlich stabiler. Eine Regentonne lässt sich im Gegensatz dazu leichter transportieren und ist durch die Verwendung eines dünneren Materials etwas günstiger. Ihr Füllvolumen ist allerdings vergleichsweise gering.

Regentonne AMPHORE in Terracotta

IBCs sind eine weitere Alternative für die Gartenbewässerung. Sie sind gut transportabel und lassen sich mit weiteren Tanks kombinieren – sogar gestapelt. Am Aufstellort erweist sich der IBC Tank als platzsparend trotz großem Füllvolumen.

IBC Deckel mit Ueberfuellsicherung und Entlueftung

Die Einfüllöffnung kann mit verschiedenen IBC Deckeln ausgestattet werden, die sogar ein Überlaufen und einen zu hohen Verschmutzungsgrad verhindern. Selbst Frost und starke UV-Strahlung übersteht er problemlos und bewährt sich daher als äußerst langlebiges Produkt. Während dünnwandige Regentonnen bei Eisbildung zum Platzen neigen und bei Hitzeperioden besonders anfällig für Algenbildung sind, hält sich das Wasser im Inneren der Tanks auf einem stabilen Niveau.

1000l IBC Heizmatte 1400W Fassheizung (230V) NEU

Optional erhältliche IBC Heizmatten und Planen helfen dabei, die Regenwassernutzung das ganze Jahr über zu ermöglichen. Ein weiteres Argument, sich anstelle einer Tonne oder eines Einbautanks für diese Alternative zu entscheiden, ist der niedrige Kaufpreis.

600l IBC Wassertank restentleert aus Lebensmittelherstellung

Gebrauchte IBCs sind günstig und versandfähig. Neben dem stabilen Aufbau schützt die Gitterbox den Regenwassertank auch vor stärkeren Einflüssen, so dass ein Transport auf allen Wegen bedenkenlos möglich ist. Da sich die Tanks schon seit vielen Jahren im industriellen und gewerblichen Bereich etabliert haben, ist der künftige Bestand gesichert. Sollten Ersatzteile oder weiteres Zubehör benötigt werden, gibt es hierfür eine große Auswahl. Zudem lässt sich am Auslaufventil eine praktische Schlauchgarnitur anbringen. Über Kupplungssysteme können die Regentanks miteinander verbunden werden. Es entstehen Speicherkapazitäten von mehreren Tausend Litern Regenwasser und ein gut durchdachtes System zur Bewässerung.

Der kostengünstigen Gewächshaus- und Gartenbewässerung steht also nichts mehr im Wege.

Analog bis digital – Regenwassernutzung in der Bewässerungstechnik

Dank der breiten Zubehörpallette lassen sich IBCs in verschiedene Techniksysteme für die Gartenbewässrung integrieren. Ob klassisch per Gießkanne oder hochmodern via digitaler Fernsteuerung: Die Regenwassernutzung wird nahezu jedem Bedarf gerecht. In einem kombinierten System aus mehreren Containern bietet es sich an, einen Deckel mit Ansauggarnitur zu verbauen. Über diesen kann dann ein Hauswasserwerk betrieben werden. Der Anwendungsradius erstreckt sich vom Gartenschlauch bis hin zu vollautomatisch gesteuerten Sprinkleranlagen.

IBC Deckel mit Sauggarnitur und Saugschlauch sowie Entlueftung

Inhaltsanzeiger geben zudem Auskunft über den aktuellen Füllstand der Intermediate Bulk Container. Das Stecksystem ist kompatibel mit Gardena Verbindungen.

Sauberes Regenwasser

Häufiges Problem ist der Verschmutzungsgrad durch Laub, Pollen und kleine Äste im Regenwassertank. Diese gelangen über die Regenrinne in das System und lassen sich nur schwer aus einem Tank entfernen. Ein speziell für die Anwendung entwickelter Deckelfilter sorgt dafür, dass Störpartikel nicht ins Innere gelangen. Das beugt Verstopfungen in der Bewässerungstechnik vor.

Sauberes Regenwasser
© rodimovpavel / Fotolia.com

Langjähriger Einsatz bei Wind und Wetter

Durch Wettereinflüsse werden Regentonnen häufig in Mitleidenschaft gezogen. Anders sieht das bei einem IBC-Regenwassertank aus, der allen Wetterextremen standhält. Herkömmliche Regentonnen erhitzen sich in der Sonne deutlich schneller und lassen das Algenwachstum steigen. Zudem hat der Innendruck Auswirkungen auf das Material. Mit dem Einsatz eines Deckelüberlaufs sowie einer Schutzhülle sind die Behälter dieser Herausforderung gewachsen. Nicht nur der Innendruck bleibt auf einem stabilen Niveau, sondern auch unkontrolliertes Überlaufen wird verhindert. Dichtungen und Ventile sorgen für die nötige Sicherheit zur Speicherung großer Wassermengen.

IBC Schutzhuelle UV-Folie in Schwarz 1000 Liter

Regenwassernutzung beginnt bei der Planung

Wer für die Gewächshaus-, Grundstücks- und Gartenbewässerung auf die Regenwassernutzung zurückgreifen möchte, sollte sich im Vorfeld Gedanken über die benötigten Kapazitäten machen. Es gibt eine Vielzahl an Modellen, die eigens für die Regenwasserspeicherung konzipiert sind. IBCs sind nicht nur günstige Alternativen zu herkömmlichen Tanks und Tonnen, sondern bieten enorme Speicherkapazitäten. Mit speziellem Container Zubehör lässt sich das Anwendungsfeld obendrein noch erweitern. Wer sich für Regenwasserversorgung entscheidet, setzt im Regelfall auf Nachhaltigkeit – die Suche nach Alternativen erweitert in diesem Fall einmal mehr den Blickwinkel.

Gerne berät Sie das Rekubik Team zum passenden IBC Regenwassertank oder anderen Möglichkeiten.