Startseite | Tag Archive: UN-Zulassung

Tag Archive: UN-Zulassung

Lagerung von Säuren und Laugen

« Warum IBCs die richtige Lösung sind » Wer Säuren und Laugen lagert, trägt große Verantwortung. Meist handelt es sich bei diesen Chemikalien ja um sogenannte Gefahrstoffe, die Menschen und der Umwelt schwere Schäden zufügen können. Nicht umsonst gibt es strenge Auflagen für die Lagerung dieser Flüssigkeiten. Warum sich Intermediate Bulk Container (IBCs) perfekt dafür eigenen und was es sonst noch zu beachten gilt, können …

Weiterlesen »

Diesel lagern in der Landwirtschaft

« Warum IBC Container die beste Lösung sind » Diesel und Biodiesel sind die beiden wichtigsten Kraftstoffe in der Landwirtschaft. Ohne sie läuft auf dem Bauernhof kaum etwas. Eine Eigenbedarfstankstelle gehört gewissermaßen zur Grundausstattung. Klar, dass dabei auch IBC Container für die Kraftstoff-Lagerung zum Einsatz kommen. Was es im Zusammenhang mit einem IBC und Diesel zu beachten gibt, was erlaubt ist und was nicht, können …

Weiterlesen »

Lagerung von Chemikalien

« Warum IBCs die beste Lösung sind » Die Lagerung von Chemikalien ist stets eine heikle Angelegenheit, können doch durch viele Substanzen Mensch und Umwelt Schaden nehmen. Die Behältnisse, in denen solche Stoffe gelagert werden, müssen deshalb ganz besondere Anforderungen erfüllen und vor allem sicher sein. Warum sich Intermediate Bulk Container (IBC) dafür perfekt eignen, erfahren Sie hier. Wohin mit den Chemikalien? Chemische Stoffe spielen …

Weiterlesen »

IBC Container in der Chemie

IBC-Container sind die idealen Behälter für die chemische Industrie. Sie bieten nicht nur ein enormes Fassungsvermögen und ein einfaches Handling, sondern auch sicheren Schutz für Chemikalien aller Art. Kein Wunder also, dass der IBC Tank in der Chemie und der Chemietechnik vielfältig eingesetzt wird. Der Chemiecontainer IBC und Chemie scheinen mittlerweile irgendwie zusammenzugehören. Sie gehen sozusagen eine kongeniale Verbindung ein. Verwendung finden die praktischen Intermediate …

Weiterlesen »